SEHENSWÜRDIGKEITEN IN KÖLN

Nachfolgend finden Sie allgemeine Informationen und unter den unten genannten
„Sehenswürdigkeiten“ eine Aufstellung aller Informationen zur Domstadt Köln. Folgende Sehenswürdigkeiten in Köln sind zu empfehlen:

 

KÖLNER DOM 

Das Highlight jedes Besuches in Köln ist natürlich der Kölner Dom. Von überall gut zu sehen, bildet er das Herz der Stadt. Er beherbergt den Dreikönigsschrein mit den Gebeinen der Heiligen Drei Könige. In der Domschatzkammer in den mittelalterlichen Gewölbekellern unter dem Dom können Sie weitere Reliquien, liturgische Geräte, Handschriften, Gewänder und Insignien der Erzbischöfe und Domgeistlichen besichtigen. Weitere Infos finden Sie hier.

HOHENZOLLERNBRÜCKE

Die Hohenzollernbrücke wurde von 1907 bis 1911 erbaut und ist die einzige Brücke in Köln, die nicht durch Bomben zerstört wurde. Die Brücke wird heute nicht nur von der Deutschen Bahn für den Zugverkehr genutzt, sondern auch von den S-Bahnen der KVB, Radfahrern und Fußgängern. Seit 2008 hat die Hohenzollernbrücke aber auch noch eine ganz besondere Funktion – als Zeichen der ewigen Liebe. Die Paare befestigen ihr üblicherweise graviertes Schloss an einen Geländerabschnitt und werfen den Schlüssel in den Rhein.

SCHOKOLADENMUSEUM

Seit 1993 ist das Schokoladenmuseum direkt am Rhein eine Institution und begeistert rund 600.000 Besucher im Jahr.  Von der Kakaobohne bis zur Herstellung von Hohlfiguren erfährt man hier Interessantes. Dazwischen ist natürlich ein Stop am Schokoladenbrunnen ein Muss. Hier erfahren Sie mehr über die Geschichte des Schokoladenmuseums.

MELATEN FRIEDHOF

Melaten ist nicht einfach ein Friedhof. Melaten ist Stadtgeschichte, Kunstgeschichte und eine Oase der Ruhe mitten in der Stadt. Er ist Ruhestätte für viele Kölner, darunter einige sehr prominente wie z.B. Gisela Uhlen, Dirk Bach, Willy Millowitsch, Guido Westerwelle, Willi Ostermann, Alfred Biolek. Wie wäre es mit einer Führung durch den 1980 unter Denkmalschutz gestellten Friedhofes? Weitere Infos finden Sie hier.

KÖLNER ZOO

Rund 10.000 Tiere aus mehr als 750 verschiedenen Arten sind im zoologischen Garten der Domstadt zu Hause. Neben modernen Tieranlagen wie dem Hippodom, Elefantenpark oder Regenwaldhaus, die nach neuesten zoologischen Standards erbaut wurden, können Besucher des Kölner Zoos auch heute noch historische Tierhäuser besichtigen. Weitere Infos und passende Arrangements finden Sie hier.

FLORA 

Gleich neben dem Kölner Zoo liegt die Flora. Die Flora ist der Botanische Garten der Stadt Köln. Er zeigt im Freien und in Gewächshäusern mehr als 10.000 heimische und exotische Pflanzenarten. Mittelpunkt der 1864 eröffneten Anlage ist das ebenfalls Flora genannte Festhaus. Die gärtnerisch gestaltete Anlage zeigt in vielen Themengärten, wie sich Gartenkunst und das Verständnis von Landschaftsgärtnerei über 150 Jahre verändert haben.

WOLTERS BIMMELBAHN

Am Eingang des Zoos ist die Haltestelle für den Zoo-Express. Von hier aus können Sie wunderbar die Stadt mit der Bimmelbahn erkunden. Des weiteren gibt es noch den Schoko-Express (Haltestelle am Schokoladenmuseum). Beide Fahrten enden direkt am Dom. Infos über Preise und Abfahrtzeiten finden Sie hier.

KÖLNTRIANGLE

Den wohl besten Ausblick hat man der der Aussichtsplattform des KölnTriangle auf einer Höhe von 103,20m in der 29. Etage.  Preise und Infos finden Sie hier. Verknüpfen Sie doch gleich mehrere Sehenswürdigkeiten miteinander. Fahren Sie vom Hotel mit den Linien 1 oder 9 bis Bahnhof Deutz und genießen Sie den Blick von der Aussichtsplattform des KölnTriangle. Anschließend spazieren Sie über die Hohenzollernbrücke, hängen vielleicht noch Ihr persönliches Liebesschloss auf und lassen den Spaziergang am Kölner Dom enden.

RHEINPARK

Eine wahre Entspannungsoase mit tollem Blick auf den Dom. Ein Spaziergang im Rheinpark lässt sich prima nach einem Besuch auf dem KölnTriangle verbinden. Der 1957 im Rahmen der Bundesgartenschau entstandene Park erstreckt sich direkt am Rheinufer zwischen den Stadtteilen Deutz und Mülheim. Kinder können sich im Jugendpark austoben oder mit der Kleinbahn eine Runde durch den Park drehen. Für Klein und Groß wird viel geboten – Action oder auch Entspannung. Weitere Infos zum Rheinpark finden Sie hier.

KÖLNER SEILBAHN

Den atemberaubensten Blick auf Köln hat man von einer der Gondeln der Kölner Seilbahn aus. Die Seilbahn wurde 1957 im Rahmen der Bundesgartenschau eröffnet und fährt vom Kölner Zoo über den Rhein zum Rheinpark.

DUFTHAUS 4711

Wer kennt ihn nicht – den Duft von 4711. Seit 1792 wird der bekannte Duft in Köln hergestellt. Kreieren Sie Ihren eigenen Duft in einem Duftseminar oder nehmen Sie teil an einer Führung durch das historische Gebäude. Buchung und weitere Infos finden Sie hier.

MUSEEN

Köln hat über 100 Museen zu bieten. Für jeden ist etwas dabei. Hier die Top 5:  Museum Ludwig  | Deutsches Sport- und Olympia Museum  | Historische SenfmühleFarina DuftmuseumNS Dokumentationszentrum

RHEINAUHAFEN

Der Rheinauhafen hat sich in den letzten Jahren zum eigenen Veedel entwickelt. Von Kunst und Kultur, über Business und Gastronomie bis hin zu luxuriösen Wohnungen findet man hier alles. Nicht zuletzt gehören die 3 Kranhäuser zur Kölner Skyline wie der Dom. Weitere Infos finden Sie hier.

TIMERIDE

Erleben Sie hier eine einzigartige Virtual-Reality-Fahrt durch das historische Köln in einer nachgebauten Straßenbahn. Bei unseren Arrangements finden Sie auch direkt ein passendes Package inklusive Eintritt zu TimeRide Köln

KÖLNER BRAUHÄUSER

Wenn Köln etwas hat, dann natürlich Brauhäuser. Es gehört zur Kölner Kultur wie der Dom zur Stadt. Fußläufig zum Hotel finden Sie z.B. den Sünner Keller, der ältesten Kölschbrauerei der Welt. Buchen Sie doch eine Brauerei-Besichtigung und lernen etwas über die Herstellung unseres leckeren Kölschs. Weitere Infos finden Sie hier.

SHOPPING

Hohe StraßeSchildergasseEhrenstraßeMittelstraße und die vielen Shoppingcenter – ein Shopping-Mekka, das Ihre Kreditkarte zum Glühen bringt.

RECHTSRHEINISCHER SPAZIERGANG FÜR KUNSTINTERESSIERTE

Köln ist nicht nur die linke Rheinseite mit Dom und Altstadt – die rechte Rheinseite, die „Schäl Sick“ hat ebenfalls viel zu bieten. Wie wäre es mit einem Spaziergang am rechten Rheinufer entlang von Deutz Richtung Mülheim? Entdecken Sie zahlreiche versteckte Werke des Kölner Street-Art-Künstlers seiLeise. Planen Sie genügend Zeit ein, um die originellen Werke zu entdecken, ein Kölsch auf dem Mülheimer Mäuerchen zu geniessen und den Spaziergang im Schlosspark Stammheim mit dem Skulpturenpark enden zu lassen.

…. WEITERE SEHENSWÜRDIGKEITEN FOLGEN

Für Fragen zu den Sehenswürdigkeiten in Köln steht Ihnen unser Team im 4-Sterne PhiLeRo Hotel Köln gerne zur Verfügung! 


Copyrights © 2022 PhiLeRo Hotel Köln. All Rights reserved.