Kulinarische Stadtführungen durch Köln

 

Neues entdecken, einen Blick für das Detail bekommen, abseits der bekannten Pfade gehen und leckere Häppchen schnabulieren.

Das fasst sicher am besten die Gründe zusammen, warum man eine Köln-Tour bei „Eat The World“ buchen sollte. Diese besondere Veranstalter von Stadtführungen zeigt nicht nur Sehenswertes in einem bestimmten Veedel, sondern führen Sie auch zu besonderen Restaurants, Cafés, Bäckereien, Käse- oder Feinkostläden. Und auf fünf bis sechs dieser Stationen gibt es ein feines Probierhäppchen. Die Touren dauern jeweils ca. 3 Stunden und man läuft 3 bis 4 Kilometer. Gutes Schuhwerk ist daher empfehlenswert.

Aktuell kostet die Teilnahme an einer Tour 39 € pro Erwachsenem und 20 € für ein Kind (natürlich ohne Gewähr). Wünsche wie vegetarische Kostenproben müssen mit der Anmeldung kommuniziert werden.

Bei uns in Köln gibt es verschiedene Touren von „Eat The World“:

Die Köln Ehrenfeld-Tour. Hier lernen Sie einen städtischen Leuchtturm kennen, den Ursprung von 4711 und besuchen u.a. ein besonderes Jugendstilrestaurant.

Während der Köln Südtstadt Tour hören Sie Geschichte über den Heiligen Severin und lernen die kölsche Kultur im Vringsveedel kennen.

Und besonders begehrt ist die Köln Nippes Tour, denn der Stadtteil im Kölner Nordwesten überrascht mit idyllischen Oasen und geschäftigen Plätzen. Sie besuchen ein britisches Pasteten-Lokal und lernen den ersten Kölner Sushi-Anbieter kennen.

Die Köln Deutz, Köln Sülz oder die Köln Crime Tour… es ist schwer sich zu entscheiden.

 

Hier sind alle Köln Touren von „Eat The World“ beschrieben:

Zu Eat The World

Die Tickets sind einfach online buchbar. So lernen auch echte Kölnkenner garantiert wieder etwas Neues kennen.

 

Schon den nächsten Köln-Kurzurlaub gebucht?

Copyrights © 2022 PhiLeRo Hotel Köln. All Rights reserved.