Die 10 besten Tipps für Unternehmungen in Köln

Diese Sehenswürdigkeiten und Ausflüge sind ein Muss für jeden Köln-Besucher.

1.     Der Kölner Dom steht auf Platz 1 der Sehenswürdigkeiten, für die man sich Zeit nehmen sollte. Auf der Domplatte finden regelmäßig Veranstaltungen statt. Den Dom besuchen Sie mit oder ohne Führung und Gäste mit guter Kondition erklimmen einen der Türme.

2.     Eine Schifffahrt auf dem Rhein. Im Herzen der Altstadt startet die KD-Panoramafahrt in Köln. Eine einstündige Rundfahrt präsentiert Köln aus einer einzigartigen Perspektive. Mehr Informationen.

3.     Eine Köln City Tour mit der Hop On-Hop off Bustour. Mit den exklusiven Cabrio Bussen von Stadtrundfahrt Köln werden Sie zu 9 verschiedenen Haltestellen auf der Bustour Köln gebracht. Sie entscheiden selbst an welchen Haltestellen Sie ein- und aussteigen möchten.

4.     Ein Picknick in den Rheinauen. Unser Tipp: Neben der Mülheimer-Brücke erstreckt sich die Riehler Rheinaue. Eine grüne Oase auf 37 Hektar. Das Überflutungs-Schutzgebiet darf nicht bebaut werden und bietet den Kölnern und ihren Gästen die Möglichkeit mitten in Köln durch die Natur zu spazieren. Hier kann man sich wunderbar die Zeit vertreiben, mal abschalten und den Blick auf den Dom und den Rhein genießen. Oder Sie suchen sich ein Plätzchen mit noch mehr Ausblick: Am Rheinboulevard auf der Schäl Sick. Wer am Rhein sitzen möchte, aber dennoch nicht auf Dom-Blick verzichten will, der ist auf dem Rheinboulevard in Deutz goldrichtig. Dom, Rhein, Hohenzollernbrücke – von hier aus habt ihr die perfekte Aussicht auf Kölns Wahrzeichen. Im Sommer versammeln sich hier unzählige Menschen, um gemeinsam die Sonne zu genießen.

5.     Ein Besuch in der Altstadt mit einer Einkehr in den berühmten Brauhaus-Gaststätten und ein kleiner Kölsch-Test, vielleicht mit einem Halve Hahn. Das Brauhaus zur Malzmühle am Heumarkt oder das Päffgen in der Friesenstraße gehören zu den bekanntesten Brauhäusern in Köln.

6.     Ein Besuch im Kölner Zoo, vielleicht nach einer Fahrt mit den Rhein-Seilbahn. Der Kölner Zoo ist der drittälteste Tierpark Deutschlands. Er liegt im Stadtteil Köln-Riehl Und beherbergt auf einer Fläche von etwa 20 Hektar mehr als 500 Tierarten.

7.     Ein Besuch im Schokoladenmuseum im Rheinauhafen. 4000 m² Kultur und Geschichte der der Schokolade. Shoppingmöglichkeit im CHOCOLAT Shop, öffentliche Führungen, Verkostungen. Ein spannendes Erlebnis für Genießer.

8.     Eine Virtual Reality Zeitreise in das historische Köln der 20iger Jahre. Mit dem Timeride durch die aufregende Zeit nach dem Ersten Weltkrieg im unzerstörten Köln mit der britischen Besatzung und der Spanischen Grippe. Mehr Informationen Time Ride

9.     Eine Fahrt mit der Rhein-Seilbahn. Erleben Sie die 930 Meter lange Rheinüberquerung der besonderen Art, in einer ca. 6-minütigen Gondelfahrt von einem Rheinufer zum anderen von Deutz zum Zoo. Von 10.00 bis 18.00 Uhr von Frühling bis Herbst. Mehr Informationen: erleben Sie die 930 Meter lange Rheinüberquerung der besonderen Art, in einer ca. 6-minütigen Gondelfahrt von einem Rheinufer zum anderen.

10.  Der beste Ausblick: Das KölnTriangle Cologne View bietet einen einzigartigen Blick über Köln. Mehr Informationen.

Die beliebtesten Angebote unserer Gäste:

Copyrights © 2022 PhiLeRo Hotel Köln. All Rights reserved.